Willkommen

Liebe Interessierte,

Wir haben im Januar den Verein Solidarische Landwirtschaft Baarfood e.V. gegründet. Ökologisch anbauen, solidarisch wirtschaften, klimabewusst handeln und sich selbst mit regional erzeugtem Gemüse versorgen – das sind unsere Ziele. Alle Mitglieder teilen sich die mit dem Gemüseanbau verbundene Verantwortung, das Risiko und die Kosten. Dafür wird man wöchentlich mit einer Kiste frischen Gemüses belohnt.

Und nicht nur das, auch gemeinsame Veranstaltungen und Umweltbildung sind uns wichtig. Deshalb darf auf dem Acker auf freiwilliger Basis auch selbst mit angepackt werden. Der Gemüseanbau selbst ist in professioneller Hand – eine Biogärtnerin und geeignete Flächen sind bereits gefunden. Jetzt sind wir noch auf der Suche nach Mitstreitern und hoffen, Sie dafür gewinnen zu können!

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen bei uns zu erfahren, wie solidarische Landwirtschaft funktioniert. Die Infoveranstaltungen finden jeweils um 19 Uhr an den folgenden Terminen statt:

Fr 03.03.2017             VS-Schwenningen                   Umweltzentrum Neckarstr. 120

Do 09.03.2017            Bad Dürrheim                         LEBENSWert e.V., Viktoriastr. 7

Fr. 24.03.2017            VS-Villingen                            Restaurant daVinci, Gerberstr. 63

Do 30.03.2017            Brigachtal-Überauchen         Sporthäusle, Steigstr. 16

Weitere Informationen gibt es demnächst auf der Homepage unter www.baarfood.de oder auf der Homepage des Netzwerkes Solidarische Landwirtschaft e.V. www.solidarische-landwirtschaft.org. Interessierte können direkt Kontakt aufnehmen per e-mail an den Vorstandsvorsitzenden hardybisinger@gmail.com.

Wir freuen uns Sie bald auf einer unserer Informationsveranstaltungen kennenzulernen!