Arbeitseinsätze

08.04.2017 von 8 – ca. 16 Uhr: Baumschneiden auf der Streuobstwiese 

Die sechs Apfelbäume auf unserer Streuobstwiese müssen dringend geschnitten werden. Dazu hat sich unser Vereinsmitglied und ausgebildeter Obst- und Gartenfachwart Ferdinand Börsig zur Anleitung bereit erklärt. Er wird uns sagen, zeigen und anleiten, was bei der Pflege von vernachlässigten Obstbäumen zu beachten ist. Wer hat kann gerne folgende Materialien mitbringen:

  •        Leitern: Anlegeleitern Bockleitern oder spezielle Obstleiter wenn möglich mit Erdspießen.
  •        Geeignete Schutzkleidung Kopfschutz, Handschuhe und Schuhwerk
  •        Astscheren: Zum Schneiden an Baum bitte nur Bypass-Astscheren (auch ausziehbar).
  •        Amboss Astscheren (auch ausziehbar)zum Zerkleinern der Äste am Boden.
  •        Schneidegiraffen mit ausziehbarem Teleskopstiel.
  •        Handklappsägen Hand oder Teleskopstangensäge.
  •        Verstellbare Baumbügelsäge, Schwerthandsäge falls vorhanden.
  •        Hochentaster- Kettensäge (Akku, teleskopierbar) mit Führerschein

Wenn jemand Lust und Zeit hat, würden die „Baumschneider“ sich bestimmt über ein Stück Kuchen und eine Tasse Kaffee freuen. Vielleicht möchte das jemand gerne machen und vorbei bringen.

Hier noch die Anfahrtsbeschreibung:

Anfahrtsbeschreibung Termin Baumschneiden am 08.04.17